Medien & Digitales

Internet, Social Media, mobil. Handy, Medien, Kommunikation, Sicherheit im Internet, Marketing, Public Relations

Messenger-Alternativen zu WhatsApp

Messenger-Alternativen zu WhatsApp

Derzeit fragen sich viele Nutzer der Chat-App WhatsApp, ob sie den neuen WhatsApp-AGBs zustimmen sollen. WhatsApp geh√∂rt zu Facebook, was nicht gerade Vertrauen in Sachen Datenschutz einfl√∂√üt. In den neuen Nutzungsbedingungen wird vor allem geregelt, wie Daten an Facebook weitergeleitet und wie sie dort verwendet werden d√ľrfen. Facebook m√∂chte anhand von Datenprofilen seine Werbung optimieren. […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Perfekt ausgeleuchtet mit der Ringleuchte von Hama

Perfekt ausgeleuchtet mit der Ringleuchte von Hama

[Werbung] Wer direkt vor der Kamera steht, muss gut ausgeleuchtet sein. Das gelingt auch Laien mit einem Ringlicht. Hama hat mir die LED-Ringleuchte „SpotLight Steady 120“ zur Verf√ľgung gestellt, um sie im redaktionellen Alltag zu testen.

mehr lesen →

mehr lesen →

Tendency in anderen Sprachen lesen

Tendency in anderen Sprachen lesen

Tendency ‚Äď das Magazin f√ľr Reisen und Wohlergehen, kannst du selbstverst√§ndlich auch in anderen Sprachen lesen. Lade dir die App von Pressreader auf dein Mobiltelefon oder √∂ffne die unten verlinkten Seiten, um die digitalen Versionen aller Ausgaben zu lesen. EWinige Seiten sind stets freigeschaltet, auch wenn du dich noch registriert hast. Klicke im Textmodus auf […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Dauerbrenner Phishingmails

Dauerbrenner Phishingmails

2008 habe ich ertsmal √ľber Pishingmails berichtet. Seither hat sich an ihrer kriminellen „Attraktivit√§t“ nichts ge√§ndert. Allerdings sind zahlreiche weitere Szenarien entstanden: Cyberkriminelle kreieren anscheinend glaubw√ľrdige Themen f√ľr ihre Phishing-Attacken. Dass und wie Kriminell aktuelle Themen tats√§chlich in die Tat umsetzen k√∂nnen, zeigt eine Erhebung des Sophos Phish-Threat-Teams aus der ersten Jahresh√§lfte 2020.

mehr lesen →

mehr lesen →

Mangelnde Medienkompetenz √∂ffnet Cyberkriminellen T√ľr und Tor

Mangelnde Medienkompetenz √∂ffnet Cyberkriminellen T√ľr und Tor

[Kommentar] Um einmal mit der Mode-Ikone Iris Apfel zu sprechen, geh√∂ren viele von uns zur Generation der Kn√∂pfendr√ľcker. Anscheinend kennen sich die jungen Leute von heute echt aus mit ihren digitalen Ger√§ten, sind sie doch augenscheinlich sehr oft online. Naja, so lange, wie sie mit Blick auf den Monitor nicht nur gegen eine Ampel rennen. […]

mehr lesen →

mehr lesen →

email stand-alone Rechtschreibung

email stand-alone Rechtschreibung

Bei der Korrektur eines Kundentextes stie√ü ich auf lauter Fremdw√∂rter. Eines „schoss aber den Vogel ab“: E-Mail-Stand-alone-Listen. Ich hatte den Begriff in mein Glossar aufgenommen, um anderen die richtige Schreibweise zu zeigen. Das Glossarprojekt gibt es schon lange nicht mehr. Daf√ľr diesen Eintrag daraus. Vielleicht hilft’s?

mehr lesen →

mehr lesen →

E-Mail-Adressen verschleiern

E-Mail-Adressen verschleiern

Zum Schutz vor Adresssammlern und Spammern macht es Sinn, die eigenen E-Mail-Adressen zumindest im Code zu verunglimpfen oder deren echte Identit√§t per Code zu verschleiern. Wer nach Email Obfuscation im Internet sucht, findet zahlreiche L√∂sungsans√§tze mit Skipt, per Plugin oder Code. Sehr einfach und ganz ohne Skript l√§sst sich per CSS eine Umkehr der Textrichtung […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Angriffe auf Heim-Router

Angriffe auf Heim-Router

Trend Micro hat neue Forschungsergebnisse ver√∂ffentlicht, die Verbraucher eindringlich vor einer neuen Angriffswelle auf Heim-Router warnen sollen. Die Angreifer versuchen, die Ger√§te der Privatanwender f√ľr den Einsatz in IoT-Botnets zu kompromittieren. Dabei verdr√§ngen sie sich auch gegenseitig von den infizierten Routern, um m√∂glichst viele davon unter ihre Kontrolle zu bringen. Der Forschungsbericht kl√§rt neben dem kriminellen Vorgehen auch √ľber geeignete Sicherheitsma√ünahmen auf.

mehr lesen →

mehr lesen →

Datenklau auf Webseiten

Datenklau auf Webseiten

Immer wieder tauchen F√§lle auf, wo ganze Webseiten gespiegelt werden und unter anderen Domains wieder auftauchen – meist ohne Wissen des Betreibers. Die Methoden des Datenklaus haben sich ver√§ndert, dennoch m√∂chte ich ein Vorkommnis aus dem Jahre 2008 herauskramen, das vielleicht dem einen oder anderen hilft, erfolgreich gegen Datenklau vorzugehen. Die Methode Mein neues Blog […]

mehr lesen →

mehr lesen →

screen

screen

Spektakulär ist die Scheibung im Deutschen ja nicht: Screen. Interessant wird es erst, wenn weitere Wörter hinzukommen.

mehr lesen →

mehr lesen →

Top