Tierschutz

Ostern bald ohne Osterhase?

Ostern bald ohne Osterhase?

In Deutschland wird der Feldhase bundesweit in der Roten Liste als „gefährdet“ gefĂĽhrt – und dennoch gejagt. Nach Angaben des Wildtierschutzes spricht vieles dafĂĽr, dass der von einer Vielzahl von Gräsern und Wildkräutern lebende MĂĽmmelmann heute, zehn Jahre später, in vielen Bundesländern zu den „stark gefährdeten“ Arten gehört.

mehr lesen →

mehr lesen →

Wie viele Amseln sind noch da?

Wie viele Amseln sind noch da?

Diese Frage stellen uns der NABU ( Naturschutzbund Deutschland e.V.) und sein bayerischer Partner Landesbund fĂĽr Vogelschutz (LBV) in der bundesweiten Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 4. bis 6. Januar 2019.

mehr lesen →

mehr lesen →

Wer ist hier eigentlich das Monster?

Wer ist hier eigentlich das Monster?

Beim Betrachten der Bilder finde ich keine Worte mehr: https://www.flickr.com/. Wieder einmal kommt mir nur eine Frage in den Sinn: Was sind wir Menschen nur fĂĽr eine Spezies, die Profit ĂĽber alles stellt? Die Meldung des Deutschen TierschutzbĂĽros e.V. ĂĽber „MonsterfĂĽchse“ ist nur eine von vielen, die uns aufrĂĽtteln muss. Wer ist hier eigentlich das […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Lenny – unser Familienhund

mehr lesen →

Happy End für Puça

Happy End für Puça

TierschĂĽtzer auf Mallorca retten einen kleinen Hund

mehr lesen →

mehr lesen →

Top