Stattlicher Besuch im Vogelhaus

EichelhaeherEicheln habe ich zwar nicht ausgelegt, aber scheinbar findet der Eichelh√§her die K√∂rner im Vogelhaus ebenso lecker. In diesem strengen Winter darf selbst der sch√∂ne und scheue Vogel nicht w√§hlerisch sein. Seit Wochen haben Minustemperaturen den meterhohen Schnee fest im Griff. V√∂gel finden kaum Futter und sind dankbar f√ľr die Zuf√ľtterung durch die Menschen. Seit mehreren Wochen schon kommen dieser Eichelh√§her und ein weiterer abwechselnd in meinen Garten zum Fressen. Dann verhalte ich mich selbst im Zimmer ganz ruhig. Um die taubengro√üen V√∂gel mit ihrem herrlichen braun-blauen Gefieder noch oft aus der N√§he beobachten zu k√∂nnen, serviere ich ihnen morgen Haseln√ľsse und getrocknete Beeren, das m√∂gen sie n√§mlich gern.

Informationen beim Landesbund f√ľr Vogelschutz unter http://www.lbv.de/.

Tags: , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top