Novemberstimmung auf der Kürnburg Stamsried

Kürnburg Stamsried

Zu jeder Jahreszeit ist die Stamsieder Kürnburg ein beliebtes Ausflugsziel. Sie wird auch gerne als Fotomotiv genutzt. Es kann dann schon einmal sein, dass junge Burgfräulein und Ritter der Burg einen Besuch abstatten.
Wer die Treppe zum Aussichtspunkt hinaufsteigt, hat je nach Witterung einen schönen Blick in die Richtung Südwesten. Besonders im Herbst kann die Burg schon einmal recht mystisch wirken.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.

Erbaut wurde die Kürnburg im Jahr 1354 durch Dietrich II. von Kürn. 1634 wurde sie durch Herzog Bernhard von Weimar zerstört.

Man kann heute von mehreren Seiten über Waldwege die Burg erreichen. Der Zugang ist vom Parkplatz unterhalb der Burg her ausgeschildert.

  • LIES TENDENCY

    als gedrucktes oder digitales Magazin

    Magazin TENDENCY in verschiedenen Formaten
  • UNTERSTÜTZEN
  • Unterstütze unabhängigen Journalismus mit einem Kaffee oder auch zwei;) DANKE!