Mode und Meer

Leder-Espadrilles im Test

Die Abendsonne streichelt die Wellen an der Cala Gat. Sie funkeln mit meinen himmelblauen Espadrilles aus glänzendem Nappaleder um die Wette.

likamimika4_webIn meinem Mallorcaurlaub testete ich Sommerschuhe von Lika Mimika, die sich von herkömmlichen Espadrilles an den Strandbuden nicht nur im Preis unterscheiden, auf ihre Urlaubs- und Alltags-Tauglichkeit.


Wer auf die Insel reist, bringt normalerweise keine Espadrilles mit, denn dort gibt es sie in H√ľlle und F√ľlle. Auf Mallorca vermutet man die Wiege der leichten Sommerschuhe. In alter Handwerkstradition werden die Sohlen der Espadrilles aus gekn√ľpften Pflanzenfasern hergestellt. F√ľr das Obermaterial bleibt viel Spielraum. Hochwertiges Nappaleder findet man generell eher selten.

Glänzender Auftritt

Ihre erste Bew√§hrungsprobe bestanden die Espadrilles in meinem Lieblings-Schuhladen piedi in Cala Ratjada, der hochwertige Ware anbietet. Die neugierigen Blicke von Maria, der Inhaberin, sprachen B√§nde. Auch bei einem Business-Launch im noah’s f√ľhlte ich mich in den Espadrilles, passend zu wei√üer Hose, gut angezogen. Keine wunden Stellen an, ich konnte mich locker und frei auf das Gespr√§ch konzentrieren.

Kaum ein Outfit, so mein Fazit, zu dem dieser leichte Schuh nicht passt. Die Espadrilles von Lika Mimika gibt es in dreizehn Farben, sie verspr√ľhen einen Hauch von Eleganz und Leichtigkeit. Espadrilles sind unisex, man tr√§gt den Schuh rechts wie links.

Hochwertiges Material f√ľhlt sich gut an

Als ich die Espadrilles das erste Mal in den H√§nden hielt, konnte ich gar nicht glauben, dass das hauchzarte Material Leder sein soll. Beim Tragen merkte ich schnell, was ich an den F√ľ√üen hatte: „was Gutes“. Um es mit den Worten von Lika Mimika auszudr√ľcken:

Verlesene Materialien aus aller Welt – Leder von Rentieren jenseits
des Polarkreises sowie von afrikanischen Lämmern oder Ziegen, gegerbt in den besten Gerbereien Schwedens, Italiens und Deutschlands Рwerden in der kleinen spanischen Manufaktur gefertigt.

In Alicante, sei angemerkt.

Anfangs mussten sich die neuen Schuhe erst an meine F√ľ√üe gew√∂hnen bzw. umgekehrt. Ganz normal, jeder hat andere F√ľ√üe. Die Naht am Spann dr√ľckte mir in den ersten Tragestunden, sie gab aber bald nach. Allerdings nicht so, dass ich die Schuhe jemals verlor.

likamimika3_web

Hochwertiges Leder au√üen wie innen, im Fachjargon Schaft und Innensohle, f√ľhlt sich ungemein angenehm an. Bei sommerlichen Temperaturen schlenderte ich ca. zwei Stunden die Strandpromenade entlang: kein Schwitzen oder Dr√ľcken. Ich bin mit den Schuhen sogar vorsichtig auf kleinen Felsen herumgeklettert – kein Problem. Die Schuhe umschlie√üen den Fu√ü ohne zu dr√ľcken so gut, dass beim Spaziergang am Strand kaum Sand eindringt. Dank der kautschukverst√§rkten Jutesohle hatte ich selbst auf glatten Fliesen im Speisesaal des Hotels guten Halt.

Am Markttag in Art√† wollte ich es wissen: Zuerst bin ich ca. eine halbe Stunde zur Bushaltestelle gelaufen, dann lange in der Stadt umhergeschlendert. Am Abend taten mir die F√ľ√üe weh. Espadrilles, ob hochwertig oder nicht, haben kein Polster, um den Fu√üballen zu entlasten, wie wir das von bequemen Turnschuhen gewohnt sind. Deshalb w√ľrde ich Espadrilles beispielsweise nicht einen langen Messetag √ľber tragen wollen, sondern sie am Abend zur After-Work-Party aus der Tasche ziehen.

Wer ist Lika Mimika?

Die Marke Lika Mimika verkörpert einen ausgesuchten Anspruch, den ich aufgrund der Trageeigenschaften der Espadrilles nur bestätigen kann.
Die beiden Freundinnen Lisa Leipziger und Marijana Condic stehen hinter Lika Mimika.

Marijana, von Heimweh und Fernweh, von Wurzeln und Identit√§t gepr√§gt, brachte das ‚ÄěLika‚Äú in den Markennamen mit ein,

ein historischer Name einer kroatischen Region.

Lisa – rastlos, frei und weltenbummelnd – w√§hlte als zweiten Markenbestandteil ‚ÄěMimika‚Äú,

erklären die Freundinnen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Frankfurt/M.

Informationen zum Einkauf

Hohe Qualität hinsichtlich Material, Beschaffenheit, Farbe, Form, Verarbeitung und Haptik hat ihren Preis: Ab 99 Euro sind die Espadrilles erhältlich.

Lika Mimika Leder-Espandrillen aus Kalbs-, Kaninchen oder Nappaleder sowie einige Taschen aus Naturmaterialien werden √ľber den eigenen Online-Store www.likamimika.com vertrieben.

Lika-Mimika-Schuhe werden je nach Modell ab Größe 35 bis Größe 46 angeboten. Auf die Größenangaben kann man sich nach eigener Erfahrung verlassen. Espadrilles aus weichem Kaninchen-Leder sollte man eine Nummer kleiner bestellen.

Tags: , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top