Holidays on the rocks in Schweden

In Schwedisch Lappland, Schwedens n√∂rdlichster Region, k√∂nnen Urlauber 365 Tage im Jahr eiskalte Ferien verbringen. 200 Kilometer n√∂rdlich des Polarkreises er√∂ffnete im November 2016 das ICEHOTEL, wo G√§ste auch im Hochsommer den Zauber der Arktis erleben und in gestalten Suiten, gefrorene Kunstwerke, √ľbernachten.

Arktisches Licht √ľber dem Fluss Torne, Jukkasj√§rvi
Foto: Asaf Kliger, www.icehotel.com

Eisk√ľnstler gestalten Eis-Bars, -Galerien und andere eisige Orte, an denen man beispielsweise heiraten oder unvergessliche Events feiern kann.

Eine riesige K√ľhlhalle sorgt daf√ľr, dass in den warmen Monaten die gefrorenen Mauern des ICEHOTEL 365 nicht schmelzen. 600 Quadratmeter Solarpanels produzieren die Energie f√ľr den 2.100 Quadratmeter gro√üen Raum, rund 130.000 kWh im Jahr. Gut, dass die Sonne w√§hrend der Mitsommernacht f√ľr rund 100 Tage (und N√§chte) nicht untergeht. Energie, die √ľbrig bleibt, speist das ICEHOTEL 365 gratis in das √∂rtliche Stromnetz,

erklärt das Hotel in seiner Pressemitteilung.

Eisk√ľnstler aus der ganzen Welt gestalteten alle R√§ume kunstvoll aus, die so vielversprechende Namen tragen, wie Hydro Smack oder Oh Deer! Konstante minus f√ľnf Grad Celsius herrschen in den neun Deluxe-Suiten mit privater Sauna und Badezimmer. Die G√§ste schlafen in Schlafs√§cken auf auf muckeligen Rentierfellen.

Der schwedische Architekt Hans Eek schuf die Halle mit traditionellen Baumethoden und fand dabei eine Formensprache, die sich harmonisch in die Umgebung einf√ľgt. Nachhaltigkeit ist auch bei der Erzeugung des Baumaterials ma√ügebend: Nicht irgendein daher geflossenes Wasser, sondern das Wasser aus dem Fluss Torne wird mit Hilfe von Schneekanonen zu snice, einer Mischung aus Schnee und Eis.

Vermischt mit Luft ist diese Mischung stabil genug f√ľr die h√∂heren Decken des weltweit einzigen ganzj√§hrigen Eishotels.

Tags: , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top