Drei Frauen mit coolen Ideen – Regionalevent Thanstein

Sie wollten mal etwas Neues auf die Beine stellen: Margit Roiger, Ursula Zwicknagel und Katrin Obermeier. Mit ihrem Projekt „Land in Sicht“ gaben Sie erstmals Gewerbetreibenden und Familienbetrieben vornehmlich aus der Region eine Plattform, ihre Produkte und Dienstleistungen einem interessierten Publikum vorzustellen. Netzwerken im realen Leben sozusagen.

Die erste Veranstaltung dieser Art fand am 23. Mai 2019 im Wintergarten-Café von Katrin Obermeier in Thanstein statt. Netzweken im Café, auf dem großen Hof unter großen Bäumen hatte etwas von ländlicher Idylle und Gemütlichkeit. Viele genossen das schöne Wetter und gönnten sich Kulinarisches vom Grill oder eine Maß. Netzwerken, bei dem man noch mit Menschen von Angesicht zu Angesicht spricht, ihre Euphorie für ihre Projekte spürt, wo man spontan eine Zusammenarbeit vereinbart und in schöner Umgebung etwas für seine Gesundheit tut.

Abseits großer Messen war die Veranstaltung etwas Besonderes. Kunstschaffende, Kräuter- und Meditationexperten, Biolandwirte und Händler hatten sich angesagt. Die Themenschwerpunkte Gesundheit, Ernährung, Spiritualität und Nachhaltigkeit fanden großen Anklang. Eigentlich wäre es schön, solch regionale Events öfter zu haben.

Tags: , , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

Top