Autoschlüssel mit integriertem Tempolimit – sicherer fahren mit Volvo

Volvo Cars introduces Care Key as standard on all cars for safe car sharing
Foto: Volvo Cars

Die neuen Volvo-Modelle sind ab Modelljahr 2021 serienmäßig mit einem Care Key unterwegs, einem Schlüssel mit integriertem Tempolimit, das der Fahrer selbst festlegen kann. Mit dem Festlegen einer Höchstgeschwindigkeit fahren Familienmitglieder, Freunde und allen voran Fahranfänger sicherer, wenn der Fahrer das Fahrzeug bspw. an diese Personen ausleiht.

Mit dem Care Key setzt der schwedische Premium-Automobilhersteller Volvo ein weiteres Zeichen gegen überhöhtes Tempo, nachdem er zuvor schon eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung von 180 km/h für alle neuen Volvo-Modelle ab Mitte 2020 angekündigt hat.

Die Sicherheit der Insassen spielt beim Autohersteller Volvo seit jeher eine wichtige Rolle. Wir fragten bei Volvo nach, ob Kunden die Geschwindigkeitsbegrenzung vielleicht als Bevormundung verstehen könnten. Dem ist nicht so, ganz im Gegenteil: Mit dem Care Key möchte der Autohersteller eine Diskussion darüber beginnen, ob Automobilhersteller das Recht haben, mit Hilfe von Technik das Verhalten der Kunden zu ändern.

Dies ist eine komplizierte Diskussion, aber es ist unsere Pflicht, sie in Gang zu setzen. Die Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit wird in Einzelfällen das Risiko für das Fahrzeug und für die anderen Verkehrsteilnehmer in der Nähe reduzieren. Für unsere Vision 2020 kommt es auf jedes einzelne Menschenleben an.

Volvo räumt ein, dass die Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit kein Allheilmittel fĂĽr zu schnelles Fahren darstellt. Im Ăśbrigen fahren nur wenige Autofahrer 180  km/h oder schneller.

Neben dem Sicherheitsgewinn könnten Volvo-Fahrer durch das Tempolimit und den Care Key auch finanziell profitieren. Der schwedische Premium-Hersteller ermutigt aktuell Versicherungsunternehmen in verschiedenen Märkten, über spezielle Tarife für Volvo-Fahrer nachzudenken, die diese Sicherheitsfeatures nutzen. Erste Angebote und deren genaue Bedingungen hängen von den jeweiligen Märkten ab, allerdings rechnet die Volvo Car Group schon in Kürze mit ersten Vereinbarungen mit Versicherungsunternehmen.

Wir bleiben dran …

Tags: , , , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

Top