Städtereise – Artà im Nordosten Mallorcas

Artà liegt gut 60 Kilometer von Palma entfernt. Die Wehranlage „Sant Salvador“ auf dem dem 182 Meter hohen Kalvarienberg und die Kirche Sant Salvador sind weithin sichtbar und begrüßen ankommende Gäste. Mit ihrem Charme lockt Artà seine Besucher mit kulturellen Veranstaltungen und attraktiven Shopping-Angeboten, besonders aber mit dem ganz eigenen Flair einer historischen Kleinstadt. Artà Fernsicht

ANKOMMEN

Wer Artá besuchen möchte, kann die Stadt bequem per Bus oder mit dem Auto erreichen. Busfahrpläne liegen im Tourismusbüro aus. Urspünglich sollte Artà per Zugverbindung mit Manacor und damit auch mit Palma verbunden werden. Die Pläne wurden jedoch aus Finanzierungsgründen verworfen. Heute ist die Ausbaustrecke ein grüner Radweg (Vía Verde). Artà geplante Bahnstrecke

STADTBUMMEL

Wer seinen Einkaufsbummel mit einem typisch mallorquinischen Frühstück beginnen möchte, fragt nach „pa amb oli“.

Die Stadt macht ihrem Namen als Heimat vieler KĂĽnstler alle Ehre. Museen zeigen das Leben der Mallorquiner, wie es wirklich ist und war.

Tags: , , , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

Top