Ein Besuch in … des Kaisers neuen Gärten

Seit der Eröffnung am 24. April 2015 haben bis Ende Juni bereits mehr als einhunderttausend Gäste die Landesgartenschau besucht.

Auf dem zwanzig Hektar großem Geländes der Landesgartenschau, das in vier Bereiche eingeteilt ist, wurden im vergangenen Herbst 90.000 Blumenzwiebeln gepflanzt: Tulpen, Hyazinthen, Anemonen, Kaiserkronen oder Hasenglöckchen und mit ca. 70.000 Frühjahrspflanzen ergänzt. Seit Ende Mai zeigt sich im Kaiserpark, im Sisipark, auf der Esplanade und im Kurpark die sommerliche Duft- und Blumenwelt.

Tags: , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top