Webseiten autorisieren


Das 2009 von Google, Mircosoft und Yahoo eingef√ľhrte Canonical-Attribut soll verhindern, dass Seiten mit doppelten Inhalten auf einer Domain abgestuft werden.

Mit der Einf√ľhrung des „canonical“-Attributs wird eine Website gegen√ľber Google als bevorzugt gekennzeichnet. In der Praxis bedeutet dies, dass nur die autorisierte Version mehrerer √§hnlicher Seiten f√ľr die Suchergebnisse indiziert wird.

Oder um mit den Worten von Google zu sprechen:

Durch das Hinzuf√ľgen dieses Links und des entsprechenden Attributs k√∂nnen Eigent√ľmer von Seiten identische Inhalte identifizieren und Google folgenden Vorschlag unterbreiten: „Von allen Seiten mit identischen Inhalten ist diese Seite am hilfreichsten. Daher sollte diese Seite in den Suchergebnissen bevorzugt werden.“


Im Head-Bereich der Website muss der Webmaster zur Autentizifierung folgenden Code eingef√ľgen:

Google empfiehlt, hier mit absoluten Link-Pfaden zu arbeiten.

Tags: ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

Top