Marketing

Marketing-Begriffe herzerfrischend erklärt

Marketing-Begriffe herzerfrischend erklärt

Wir kennen sie ja alle, die Schwurbel-Marketer. Nun erklärt einer, der sich damit auskennt, endlich einmal, was es mit Begriffen, wie Corporate Identity, Work-Life-Balance und Rebranding auf sich hat. Autor Heiko Walkenhorst beweist Tiefgang: Unsere kleine Reihe geht den Dingen ja gerne auf den Grund – damit ihnen niemand mehr auf den Leim geht.

mehr lesen →

mehr lesen →

Werthaltige Inhalte fĂĽr Internetseiten produzieren

Warum Unternehmen gute Web-Inhalte brauchen
Eine praxisnahe Betrachtung von Webentwicklerin und Journalistin Ramona Hapke
Die meisten Unternehmen haben eine Webseite, viele sind in sozialen Netzwerken aktiv. Immer neuer Content muss her. In dem Beitrag erhalten Unternehmen Hinweise fĂĽr ihre Content-Strategie.

Aus dem Inhalt
– Themenwahl
– Tonalität
– neue Texte braucht das Web
– Qualität
– Workflow
– Content verbreiten
– Medienarten
– Unter der Haube: fertige Inhalte verwalten

mehr lesen →

mehr lesen →

Content-Marketing mit dem Lifestyle-Magazin Tendency

Content-Marketing mit dem Lifestyle-Magazin Tendency

Vielfältige Themenfelder, schöne Bilder, Leser, die einen anspruchsvollen Lifestyle pflegen, ohne abgehoben zu sein, redaktionelle Beiträge mit Tiefe – das Magazin TENDENCY® bietet Unternehmen zahlreiche Optionen, sich zu präsentieren. Wir möchten auch Ihre Geschichten erzählen, die Leser unterhalten und potenzielle Kunden auf Sie aufmerksam machen. Verwandtes Thema: Corporate Publishing

mehr lesen →

mehr lesen →

Nicht immer siegt der gĂĽnstige Preis

Nicht immer siegt der gĂĽnstige Preis

Der Auftrag geht nicht an den besseren Preis, sondern an den besseren Verkäufer. In vielen Fällen ist es wohl so, wie Daniel Ritz argumentiert. In eine ähnliche Richtung geht eine Aussage, die ich schon frĂĽher einmal von einem Marketer gehört hatte: Man solle sich nicht ĂĽber den Preis definieren. Was meinen Sie? Wie ist Ihre […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Me too! geht gar nicht

Me too! geht gar nicht

Kundschaft nie ĂĽber den Preis enttäuschen – und andere No-Goes …

mehr lesen →

mehr lesen →

Zuhören und mitreden

Zuhören und mitreden

Stellen Sie sich vor: Jemand legt Blumen vor Ihre TĂĽr, doch Sie sehen sie nicht, stellen sie nicht in eine Vase und können sich nicht an ihnen erfreuen. Warum nicht? Sie halten Ihre TĂĽre geschlossen. Ă„hnliches gilt fĂĽr den MĂĽll, den jemand vor Ihrer TĂĽr ablädt: Sie können ihn nicht wegräumen, wenn Sie die TĂĽr […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Top