Pistazien-Vielfalt

pistazien_fernandezfloresUnd weil wir gerade beim Knabbern sind: Pistazien sind ebenfalls eine nussige Leckerei zum Knabbern. Vor allem aber sind sie eine geschmackvolle Zutat in Geb√§ck und anderen Lebensmitteln. Sie eignen sich zum Verfeinern von Salaten, als Garnierung, in der Suppe, zum Backen und vielem mehr. Rafael Fern√°ndez-Flores l√§sst mich verschiedene Arten von Pistazien der Sorten Kerman und Larnaca probieren: mit und ohne Schale, pur, gesalzen und ungesalzen. Sein Unternehmen Pistachos De la Mancha ist das erste Unternehmen in Spanien, welches Pistazien anbaut, und das seit 1988. F√ľnf Prozent 5% seiner Einnahmen spendet Fern√°ndez-Flores an das I+D+I (Programm wissenschaftlicher Forschung, Entwicklung und Innovation der Technik).

Weitere Artikel der Serie Biofach 2015

  1. Magazin-Premium-Pakete f√ľr Unternehmen und Hotels
  2. Aktuelles aus Mallorca
  3. Topthemen auf der Biofach 2015: frei von … und vegan
  4. Urlaubsfeeling vegan
  5. An der Roo-Bar
  6. Vegane Rotweine
  7. Ingwer-Mix in Bio-Qualität
  8. Vegane und glutenfreie Lebkuchen
  9. Neuheiten aus Schaf- und Ziegenmilch
  10. Glutenfreier Knabberspaß fruchtig oder schokoladig
  11. Pistazien-Vielfalt
  12. Die Natur verstehen

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top