Lipstick rein pflanzlich

Nicht kussecht, aber ebenso verf√ľhrerisch wie der echte knallrote Lippenstift, die
Aeschynanthus Mona Lisa – auch Schamblume oder Lippenstiftpflanze genannt.

Mit ihrem reichlich bl√ľhenden Flor zieht sie Blicke magisch an. Mit ihren kompakt wachsenden Blattzweigen kommt Lipstick als Ampfelpflanze in Wohnr√§umen gut zur Geltung.

Die sch√∂ne Mona Lisa liebt es warm bei 20 und 25 Grad Celsius und vertr√§gt am besten Halbschatten. Im Winter liebt sie es k√ľhl, zw√∂lf bis f√ľnfzehn Grad Celsius sind optimal, um die Knospenbildung anzuregen.
In der Bl√ľte- sowie Ruheperiode muss die Erde leicht feucht sein.

Tags: , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top