Kaiserlich entspannen

Warum das MARC AUREL Golf & Spa Resort in Bad Gögging zurecht eine WohlfĂŒhloase mitten in Deutschland genannt werden darf

GaestebuchDas GĂ€stebuch des Vier-Sterne-Superior-Hotels spricht BĂ€nde: LobgesĂ€nge der GĂ€ste, manche Seiten liebevoll illustriert – Hier haben sich schon zahlreiche Tagungs- und Wellness-GĂ€ste wohlgefĂŒhlt, merkt der Ankömmling beim DurchblĂ€ttern. Er hat den ersten Wow-Effekt beim Eintreten in den Hotelbereich gerade hinter sich, als die automatisch öffnende GlastĂŒr den Blick auf das römische Ambiente freigab und eine Statue des Kaisers Marcus Aurelius Erwartungen auf etwas Besonderes weckte.

Entspannte Tage im MARC AUREL
brunnenAb sofort darf man sich fallen lassen und das tun, was der Alltag oft nicht zulĂ€sst: Zeit fĂŒr das Ich haben und sich umsorgen lassen. DafĂŒr ist im Hotel viel Raum: in großzĂŒgigen Zimmern mit schönen Holzmöbeln, in der 2800 Quadratmeter großen BĂ€der- und Saunalandschaft mit Liquid-Sound-Pool, im 50 Meter langen beheizten Außenpool, im gesamten Restaurant- und Tagungsbereich.

wellnessWellness- und Beauty-Behandlungen nehmen die HotelgĂ€ste gerne in Anspruch. Die Auswahl an kostenpflichtigen Anwendungen ist vielfĂ€ltig: Ayurveda, Massagen, Paarbehandlungen, Kosmetik. Wer „unter sich“ sein möchte, bucht die Paradiso Lounge oder die private Spa-Suite. Besondere Arrangements erwarten die GĂ€ste zu bestimmten Feiertagen und AnlĂ€ssen, wie bspw. das Brautpaar-Verwöhnprogramm.

fitnessstudioAktive GÀste verbringen freie Zeit im Fitnessstudio, auf dem Golfplatz, beim Squash oder Wandern. Interessante Ausflugsziele, wie Museen, Burgen, Touren in nahegelegene StÀdte laden zu einem Besuch ein. Etwa eine halbe Autostunde entfernt liegt das bekannte Einkaufsparadies Ingolstadt Village, geöffnet Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr.

Forum, Castello, Quo Vadis und Domus – wohlklingende Namen und wahrlich geschmackvolle Inhalte: Die Restaurants, das Cafe, die Pool-Bar und die Bar servieren so manche Raffinessen oder auch mal einen Snack zwischendurch. Gerne darf man den KĂŒchenchef und sein Team nach dem einen oder anderen „Geheimtipp“ fragen.

Der stellvertretende Direktor Steffen GĂŒse findet fĂŒr die individuelle Auszeit einfache Worte:

Entspannt tagen
Aufgrund seiner zentralen Lage im Schnittpunkt der Achsen NĂŒrnberg – Landshut und Ingolstadt – Regensburg und zahlreicher Auszeichnungen verlegen viele Firmen ihre Tagungen ins Hotel, um konzentriertes Arbeiten mit Teambuilding, Sport und Entspannung zu verbinden. Moderne Technik und Tageslicht in den 14 vollklimatisierten SeminarrĂ€umen unterschiedlicher GrĂ¶ĂŸen erlauben eine flexible Gestaltung des Tagungsablaufes.

Testergebnis der Redaktion

Hapke Media ĂŒberzeugte sich beim Besuch des Hotels selbst von den Annehmlichkeiten. Was sonst noch aufgefallen ist:

  • Balkone: Komfort-Plus-Zimmer und Suiten verfĂŒgen ĂŒber einen Balkon. Die GelĂ€nder werden derzeit gegen moderne ausgetauscht. Vereinzelte FrostschĂ€den am Balkonboden
  • Bad: Duschkabinen sind in die Jahre gekommen und sollen nach Aussage der Direktion ausgetauscht werden. Ansonsten: viel AblageflĂ€che, große SpiegelflĂ€chen, beheizter HandtuchtrĂ€ger, Accessoires, Fön, Leih-Bademantel und Badeschuhe.
  • Personal: stets freundlich und aufmerksam; jeder scheint seinen Platz zu kennen; WĂŒnsche werden zĂŒgig erfĂŒllt
  • Sauberkeit: Da gibt es nichts zu meckern.
  • Lage: ruhig, Abluftanlage außen verursacht zeitweise GerĂ€usche
  • Preis-Leistung-VerhĂ€ltnis: gut, gehobene Preisklasse
  • KĂŒche: wohlschmeckende Gerichte, große Vielfalt an Speisen und GetrĂ€nken
  • WohlfĂŒhlfaktor: sehr hoch
  • Ambiente öffentlicher Bereiche: römischer Stil nachempfunden bis in liebevolle Details

Das Hotel – Zahlen und Fakten im Überblick

  • Nichtraucherhotel
  • ganzjĂ€hrig geöffnet
  • 165 Zimmer und Suiten
  • WLAN im gesamten Haus gegen GebĂŒhr
  • Tiefgarage und FreiplĂ€tze
  • weitere Details und Kontakte auf der Internetseite www.marcaurel.de

Das Hotel in Bildern

Tags: , , , , , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

1 Enlightened Reply

Trackback  •  Comments RSS

  1. Regina Medita sagt:

    Der Beitrag ist gut nachzuvollziehen, da alles authentisch beschrieben ist. Ohne Schnörkel und dem ĂŒblichen „Travel-Jargon“. Man möchte sagen: „Ja, so war es wirklich dort“. Die GrĂ¶ĂŸe des Anwesens gepaart mit familiĂ€rer Note macht das MARC AUREL zum Geheimtipp fĂŒr Sportler, Erholungssuchende und SPA-Kenner.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    DVTM media
    71155 Altdorf

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top