Illetas

Sozusagen auf der anderen Seite der Bucht von Palma, in etwa "gegenüber" dem Ballermann liegt die schöne, kleine Bucht Illetas. Sie wird von Einheimischen und Gästen der umliegenden Hotels besucht. Hier draußen herrscht eine andere Atmosphäre als am Ballermann, es geht irgendwie gepflegter, gesitteter zu.

Von der Altstadt aus sind es ca. 35 Minuten mit dem Bus der Linie 3 bis Illetas. Wer mit dem Auto kommt, findet jetzt im Mai einen Parkplatz, im Sommer wohl eher nicht. Da sich an der Bucht felsiges Gelände erhebt, wurden die Häuser und Hotels auf oder auch in den Felsen gebaut, die Straßen sind häufig Einbahnstraßen, für mehr ist einfach kein Platz.

Die Leute, vor allem sind es viele Einheimische, haben Spaß bei Sport und Spiel. Die Wassertemperatur erlaubt es nun auch, im Meer zu baden. Erste Taucher erkunden die Tiefen des Mittelmeers. Andere ziehen es vor, in den Boutiquen zu shoppen, aber Billigware gibt es hier nicht. Die Musik aus den Lautsprechern der Bars unterhält und dröhnt nicht zu. Auf den Terrassen bewirten Bars die Besucher mit Getränken und kleinen Gerichten oder Snacks.

Tags: , , , , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top