Ges√ľnder leben mit Moringa

moringa_flowers
Moringa wird als nährstoffreichste Pflanze der Welt bezeichnet. Ihr extrem hoher Gehalt an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen macht Moringa zu einem Wunderbaum. Ein Baum, der wahre Wunder vollbringt? Das sind wir doch erstmal skeptisch.

F√ľr unsere Recherchen trafen wir Hersteller auf der BIOFACH, der internationalen Bio-Leitmesse in N√ľrnberg. Denn Moringa in Bioqualit√§t sei noch immer besser als konventionelle Ware, stimmt das? Auch auf diese Frage haben wir eine Antwort gefunden. Einen kleinen Vorgeschmack auf Moringa gibt es schon heute:

Moringa oleifera, eine tropische Pflanze aus der Himalaya-Region, wird heute in vielen Ländern der Erde angebaut. Moringa wird auch Baum des Lebens oder Meerrettichbaum genannt.Insbesondere im Hinblick auf vegane Ernährung steht Moringa als sogenanntes Superfood im Mittelpunkt unseres Interesses.

Moringa ‚Äď nahrhaft und gesund

Was genau drinnen steckt, dazu findet man im Internet zahlreiche Angaben und Videos, wie bspw. die der Firma Sanleaf Europe GmbH, die die Vorz√ľge von Moringa ausf√ľhrlich auf ihrer Internetseite beschreibt.

Prinzipiell könnne alle Pflanzenteile verwendet werden, z. B. zum Verzehr oder aber nur in der Medizin:

  • Wurzel
  • Rinde
  • Samen
  • Bl√§tter
  • Fr√ľchte und
  • Samen.

Moringa gibt es in verschiedensten Darreichungsformen zu kaufen:

  • Kapseln
  • Presslinge
  • Blattpulver
  • getrocknete Bl√§tter
  • √Ėl
  • Tee
  • als Beigabe in Gew√ľrzmischungen
  • Verwendung in anderen Produkten (Nudeln, Riegel, Kekse, Bonbons)

Der Inder Amajit Singh, Chief of Marketing & Sales bei OM SAKTHI PLANTATION, spricht von einem explodierenden Interesse an Moringa. Er war selbst mit den Bauern auf den Moringa-Plantagen und kennt die Bed√ľrfnisse der Pflanzen ganz genau. Welche das sind, darauf gehen wir in unserem Beitrag ein.

Nat√ľrlich m√∂chte jeder Hersteller seine Produkte verkaufen und preist sie als gute oder gar beste Qualit√§tsware an. In unserem Beitrag erfahren Sie, wie man gute Qualit√§t erkennen kann und wie der eine oder andere Hersteller arbeitet.

Im Zusammenhang mit gesunden Inhaltsstoffen wird sehr oft der ORAC-Wert erw√§hnt. Oxygen Radical Absorption Capacity ist eine Kennzahl daf√ľr, wie stark eine Substanz in der Lage ist, freie Radikale unsch√§dlich zu machen. Oder mit anderen Worten: Wie reich ist ein Lebensmittel an Antioxidantien (Radikalf√§ngern). Dazu geh√∂ren unter anderem Vitamin A, C und E, Carotinoide und Polyphenole. Da der ORAC-Wert der Lebensmittel sehr schwank, darf damit nicht geworben werden.

Tags: , , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top