DSGVO – Verarbeitungstätigkeiten dokumentieren

Als Verantwortliche und Auftragsverarbeiter bin ich verpflichtet, ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten zu erstellen. Es ist die Grundlage für die Erfüllung datenschutzrechtlicher Pflichten. Hapke Media hat ein solches Verzeichnis angelegt und sich dabei an folgenden Beispielen orientiert, die auch Ihnen weiterhelfen können:

Das Verzeichnis ist nur ein Baustein, um seinen Pflichten nachzukommen. Die gesamte Verarbeitung von Daten muss ordnungsgemäß erfolgen, Einwilligungen und Folgenabschätzungen müssen vorliegen.

Auf der Internetseite von BITKOM kann man sich Beispiele ansehen, wie die Formulare ausgefĂĽllt werden mĂĽssen.

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top