So könnt ihr ohne Plugin ganz einfach Audio-Files einbinden

Audio-Dateien in WordPresss einbinden

  1. mithilfe des Shortcodes [audio]
    [audio mp3="/audio/audiotipps.mp3"]
  2. √ľber die Schnittstelle oEmbed* durch Einf√ľgen der Datei-URL.
    http://www.hapkemedia.com/audio/audiotipps.mp3
  3. durch Einf√ľgen des entsprechenden HTML5-Codes
    Dazu benötigt ihr zwei Formate: MP3 und OGG, damit möglichst viele (ältere) Browser ohne spezielle Software die Datei abspielen können.

Hörbeispiel (HTML5)

Code f√ľr das Beispiel

<audio controls> <source src="/audio/audiotipps.mp3" type="audio/mpeg"/> <source src="/audio/audiotipps.ogg" type="audio/ogg"/> Dein Browser unterstützt kein HMTL5.<br /> </audio>

Code wie im Beispiel als solchen sichtbar und nicht ausf√ľhrbar machen => HTML Entities Encoder / Decoder
Audiobearbeitung mit Audacity

Dateien konvertieren und bearbeiten

Zum Aufnehmen benutze ich ein Headset oder einen digitalen Voice-Recorder. F√ľr professionelle Produktionen ist ein entsprechend hochwertigeres Equipment erforderlich.
Je nachdem, in welchem Format die Aufnahme gemacht wurde, m√ľssen Dateien ggf. in ein anderes Format umgewandelt werden. Das Konvertieren ist f√ľr die Bearbeitung, etwa mit Audacity, sowie das Abspielen im Browser erforderlich.

Zum Konvertieren benutze ich die Programme

Was ist oEmbed?

a protocol for site A (such as your blog) to ask site B (such as YouTube) for the HTML needed to embed content (such as a video) from site B

Quelle: http://codex.wordpress.org/Embeds
Das Protokoll „kann“ auch Audio.

Tags: , , , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Bitte Einloggen , um einen Kommentar zu hinterlassen

Top