Adventliche Nacht

Nur alle f√ľnf Jahre feiert die G√§rtnerei Iglhaut in Cham mit ihren Kunden die „Adventliche Nacht“. Doch ein winterliches Blumenland kann die Kundschaft nat√ľrlich jedes Jahr besuchen. In den weitr√§umigen Hallen mit einem Meer an verschiedenfarbigen Weihnachtssternen und im Verkaufsraum w√§hlt die Kundschaft aus einem gro√üen Angebot an Pflanzen und dekorativen Gestecken.

Die Produkte stammen zu 95 % aus dem Eigenanbau; auch Erden werden selbst hergestellt. Kunden besuchen die G√§rtnerei Iglhaut gern, weil sie „anders“ arbeitet, sich auf das Wesentliche konzentriert.

Die „Adventliche Nacht“ soll etwas Besonderes bleiben und Erwartungen wecken, begr√ľndet Gesch√§ftsf√ľhrerin Renate Schreiber diese Bezeichnung. Ihre Kunden suchen nach Harmonie statt nach Marketing-Spr√ľchen. Die Dekorationen vermitteln Gem√ľtlichkeit „wie zu Mamas Zeiten“. Dabei werden Erinnerungen wach an eine Zeit, als die Leute nicht so viel hatten und es verstanden, aus dem Wenigen mehr zu machen.

Harmonie in Form von nat√ľrlichen Materialien, Formen und Farben vermitteln beispielsweise Gestecke mit Zimt, Orangenscheiben, Zapfen und Hauswurz. Kerzen in verschiedenen Foren und Farben sowie Weihnachtskugeln setzen Akzente. Goldf√§den, Schleifen oder √§hnliche Dekorationselemente werden bewusst nicht verwendet.

Nat√ľrlichkeit sei immer Trend, aber auch Rot werde stark nachgefragt, best√§tigt Renate Schreiner. Die G√§rtnerei pr√§sentiert u. a. auf so genannten Thementischen mehrere St√ľcke in gro√üer Zahl zu einer bestimmten Farbe oder ausgesuchten Materialien. Sie beobachtet, dass Kunden dadurch gleich mehrere verschiedene St√ľcke f√ľr ihre Wohnung oder das Haus kaufen.

Wenn es noch etwas k√§lter wird, trumpft Renate Schreiner mit einem Highlight auf: gewachste Rosen. Dazu w√§hlt sie frische, feste Rosen aus, die sie in Wachs taucht und mit Zimt oder Goldstaub √ľberpudert. Sie sind ein Hingucker und duften (Zimt) zudem weihnachtlich.

Tags: , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top