Januar, 2010

Musik aus dem Internet

Musik aus dem Internet

Die Musikindustrie hatte ihre Chance zun├Ąchst nicht genutzt, das Internet als Vertriebsplattform einzusetzen. Viele User holten sich Musik aus dem Web, oft nicht auf legaler Basis. Jetzt scheint das Gesch├Ąft mit legalen Angeboten zu boomen. Mittlerweile ist das Angebot an Musik-Downloads und Streaming (kein Speichern) un├╝berschaubar gro├č geworden. An Musik „for free“ zu kommen, ist […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Franchete

Franchete

Echte Medaillen-Gewinner Wiedersehen bzw. Wiederschmecken macht Freude. Die Bodega Franchete ist auch in diesem Jahr auf der BioFach in N├╝rnberg vertreten, ein Grund f├╝r mich, Se├▒or Cambronero demn├Ąchst wieder zu begr├╝├čen. Die Trauben f├╝r seine siegreichen Weine wachsen in der sonnenverw├Âhnten, niederschlagsarmen Region Castilla la Mancha, wo es im Winter schon mal bis minus 20 […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Krankenkassenvergleich mit Hintert├╝ren

Krankenkassenvergleich mit Hintert├╝ren

… oder sollte ich eher „Fallt├╝ren“ schreiben? Spam aus Belize Manchmal sind „Auff├Ąlligkeiten“ im Internet-Alltag Anlass zu weiterer Recherche. J├╝ngstes Beispiel ist eine Spam-Mail, die ich versehentlich herunterlud, weil ich dahinter einen bestimmten Kontakt vermutete. In der Nachricht werde ich von einem Klaus Flender (Namen sind Schall und Rauch)┬á ganz frech mit „Guten Tag Kunde […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Kundenbindung mit RSS-Feed

Kundenbindung mit RSS-Feed

Ein Vertrauensverh├Ąltnis zum Kunden ├╝ber Online-Marketing aufzubauen, gestaltet sich zunehmend schwierig: Technisches Vokabular, Spam, Viren, Phishing-Mails, Adresssammler, Rechtsgrundlagen ÔÇô all das erschwert professionelles Online-Marketing-Management. Darum gewann ein Instrument, das dem Kunden Selbstbestimmung ├╝ber empfangene Daten erlaubt, zunehmend an Bedeutung: RSS.

mehr lesen →

mehr lesen →

Top