Januar, 2010

Musik aus dem Internet

Musik aus dem Internet

Die Musikindustrie hatte ihre Chance zunächst nicht genutzt, das Internet als Vertriebsplattform einzusetzen. Viele User holten sich Musik aus dem Web, oft nicht auf legaler Basis. Jetzt scheint das Geschäft mit legalen Angeboten zu boomen. Mittlerweile ist das Angebot an Musik-Downloads und Streaming (kein Speichern) unüberschaubar groß geworden. An Musik „for free“ zu kommen, ist […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Franchete

Franchete

Echte Medaillen-Gewinner Wiedersehen bzw. Wiederschmecken macht Freude. Die Bodega Franchete ist auch in diesem Jahr auf der BioFach in Nürnberg vertreten, ein Grund für mich, Señor Cambronero demnächst wieder zu begrüßen. Die Trauben für seine siegreichen Weine wachsen in der sonnenverwöhnten, niederschlagsarmen Region Castilla la Mancha, wo es im Winter schon mal bis minus 20 […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Krankenkassenvergleich mit Hintertüren

Krankenkassenvergleich mit Hintertüren

… oder sollte ich eher „Falltüren“ schreiben? Spam aus Belize Manchmal sind „Auffälligkeiten“ im Internet-Alltag Anlass zu weiterer Recherche. Jüngstes Beispiel ist eine Spam-Mail, die ich versehentlich herunterlud, weil ich dahinter einen bestimmten Kontakt vermutete. In der Nachricht werde ich von einem Klaus Flender (Namen sind Schall und Rauch)  ganz frech mit „Guten Tag Kunde […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Kundenbindung mit RSS-Feed

Kundenbindung mit RSS-Feed

Ein Vertrauensverhältnis zum Kunden über Online-Marketing aufzubauen, gestaltet sich zunehmend schwierig: Technisches Vokabular, Spam, Viren, Phishing-Mails, Adresssammler, Rechtsgrundlagen – all das erschwert professionelles Online-Marketing-Management. Darum gewann ein Instrument, das dem Kunden Selbstbestimmung über empfangene Daten erlaubt, zunehmend an Bedeutung: RSS.

mehr lesen →

mehr lesen →

Top