Schon gewusst?

Rubrik, die kleine Rätsel des Alltags lĂĽftet …

Tomatenpflanze ausgeizen

Tomatenpflanze ausgeizen

Tomatenpflanzen werden meist an Stöcken befestigt und mit einem starken Trieb kultiviert. Für eine gute Ernte brechen Gärtner die Seitentriebe aus, damit die Pflanzen all ihre Kraft in die Früchte stecken und nicht in das Wachstum der Seitentriebe.

mehr lesen →

mehr lesen →

Das Haar richtig pflegen

Das Haar richtig pflegen

Zu viel kann bei der Pflege schon zuviel sein. Aber auch mit der richtigen Dosierung der Pflegeprodukte können Sie einiges auf Ihrem Kopf falsch machen, verrät Frisörin Katrin Simon. Insbesondere sollte der Ansatz weder Spülung noch eine Maske abbekommen.

mehr lesen →

mehr lesen →

Hilfe bei Insektenstichen

Hilfe bei Insektenstichen

Mineralische Erden haben die Eigenschaft, Insektengift zu binden und die Wundheilung zu fördern. Bei einem Insektenstich hilft bspw. Luvos-Heilerde hautfein schnell und ganz natĂĽrlich. FĂĽr die Anwendung mischt man das feine Pulver mit etwas Wasser an und trägt die Paste auf die schmerzende Stelle auf. Sie kĂĽhlt sofort und lässt die Schmerzen schnell abklingen. Wenn […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Leinöl einfrieren

Leinöl einfrieren

Leinöl ist wegen seines hohen Omega-3-Gehalts nur etwa drei Monate haltbar. Verbraucht man es nicht rechtzeitig oder hat man sich einen größeren Vorrat zugelegt, kann man es einfrieren! Allerdings: Mit anderen Ölen klappt das nicht! Diesen Tipp erhielt ich von einer Mitarbeiterin des Shops Bruno Zimmer.

mehr lesen →

mehr lesen →

Rosen und Weinanbau

Rosen und Weinanbau

Schon oft habe ich mich auf meinen Reisen in Spanien oder Italien gewundert, warum Rosenstöcke am Anfang eines Weinspalieres stehen. Kurzerhand fragte ich bei meinem Besuch auf der Farm Cal Tudela, was es damit auf sich hat. Der verantwortliche Gartenbauer erklärte, dass Mehltau zuerst Rosen befällt, dann erst den Weinstock. Die Rosen sind sozusagen ein […]

mehr lesen →

mehr lesen →

Blumenkohl und Brokkoli kochen

Blumenkohl und Brokkoli kochen

Chlorophyll sei sehr wichtig für unseren Organismus, erklärte Mireia Anglada in einem ihrer Kochkurse. Daher sollte das Gemüse generell nur 3 bis 5 Minuten gekocht werden, sonst ist der Verlust an Vitamin C zu groß.

mehr lesen →

mehr lesen →

Top