Ein Herz fĂĽr Tiere

Seit heute gibt es in diesem Blog die Kategorie Mensch & Tier. Nicht verwunderlich, denn die Zahl der Haushalte mit Tier steigt stetig an, das Thema kann man gar nicht auslassen!
Die großen und kleinen tierischen Lieblinge gehören zu unserem Lifestyle, sind Freunde und Familienmitglieder geworden.
Was liegt also näher, Ratschläge auszutauschen, von schönen Momenten zu erzählen, Missstände anzuprangern?

Nein, es soll kein Tierblog werden, denn das können andere viel besser, wie bspw.
Tier hilft Mensch oder Gott in Berlin, zwei Blogs, ĂĽber die ich gerade gestolpert bin. Sie zeigen, wie wichtig Tiere fĂĽr unser Leben sind.

Meine persönlichen Erfahrungen mit Tieren beschränken sich zumeist auf das Verhältnis zu unserem „Enkelhund“. Aber wer wie ich auf dem Land lebt, nennt auch HĂĽhner, Katzen, Fische, Vögel und Kleintiere seine Freunde. In der Region leben viele Wildtiere. Auch sie brauchen unsere Aufmerksamkeit. Denn eine intakte Umwelt ist letztlich auch fĂĽr uns Menschen ĂĽberlebenswichtig. Nur haben das noch zu wenige begriffen, leider.

Ganz aktuell wird der Umgang mit wiedergekehrten oder aus einem Gehege entflohenen Wölfen hier im Bayerwald diskutiert, ein Thema, das auch der World Wildlife Fund (WWF) begleitet.

Wenn Sie ein Herz fĂĽr Tiere haben, werden Sie Pate oder unterstĂĽtzen Sie die Kampagnen der Umweltstiftung WWF Deutschland!

Wenn ich ganz ehrlich bin, wurde ich heute Abend von einer Fernsehberichterstattung über die Haltung von Pelztieren geradezu angestachelt, mich endlich öffentlich der Mensch-Tier-Beziehung in diesem Blog zu widmen. Wo haben wir das nochmal gehört: Die Welt ein bisschen besser machen, in der Bibel, in einem Film, in unserem Herzen?

Tags: , , ,

Nichts verpassen und neue Beiträge abonnieren

Privatsphäre garantiert! Jederzeit abbestellbar!

einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top